Leichtbau-Bodengruppe AluLT

Nutzlast-Plus bei KRESS Kühlfahrzeugen im 3,5-t-Bereich

Kühlkoffer-Aufbauten mit dem neuen KRESS Leichtbauboden AluLT bieten ein Nutzlast-Plus von bis zu 7 kg pro Quadratmeter Ladefläche.

Wer mehr Nutzlast braucht, hat hier den idealen Kühltransporter bis 3,5 t zGG. Und jeder braucht mehr Nutzlast: Foodservices und Lieferdienste, Catering, Bäcker, Metzger, Gastronomie, Feinkost und Delikatessen, InnerCity-Verkehre, auch Heim-Liefer-Services und Pharma-Handel.

AluLT 1a AluLT 2a

Wie haben wir diese verbesserte Nutzlast-Effizienz erreicht?

Durch eine neuartige konstruktive Lösung für die Bodengruppe, speziell für den Transporterbereich.

Eine robuste, stabile und leichtere Bodengruppe, mit allen Hygiene- und Handling-Vorteilen. Das Gewicht des an sich schon leichten CoolerBox- und CoolerBox2.0-Aufbaus konnte dadurch nochmals reduziert werden. Dies kommt natürlich der Nutzlast zugute, mit einem erstaunlichen Plus von bis zu 7 kg/m². Das bringt rund 50 kg mehr Nutzlast in einem üblichen Transporter-Kühlkoffer.

Mit dem neuen Leichtbauboden AluLT ausgestattet, bieten die 3,5-t-Transporter jetzt noch mehr Nutzlast.

 

Äußerst hohe Festigkeit

Die Oberfläche der neuen Bodengruppe besteht aus einer robusten Aluminiumplatte. Diese ist mit zwei unterschiedlichen Oberflächenstrukturen zu haben: Gerstenkorn- oder Warzenmuster. So entsteht ein Bodenelement mit äußerst hoher Festigkeit bei gleichzeitig minimalem Eigengewicht. Diese Paneele halten selbst starken Krafteinwirkungen, wie beispielsweise beim Be-und Entladen mit Hubwagen stand.