Kühlanhänger EuroCoolerKühlanhänger EuroCoolerEinachs-Kühlanhänger EuroCoolerTiefkühlanhänger EuroCooler

Der EuroCooler - eine flexible Lösung

Der EuroCooler ist ein Kühlanhänger, charakterisiert durch ein Tandem-Hochlader-Chassis, kombiniert mit einem hochwertigen, lebensmittelechten Polyester-Isolieraufbau. Hier befindet sich der Aufbau über den Rädern. Das ermöglicht eine größere Innenbreite bei möglichst geringer Gesamtbreite des Fahrzeugs.

Temperaturbereich:

Frischdienst- ("FD", 0°C) und Tiefkühl-Ausführungen ("TK", -20°C)

Fahrgestell:

Tandem-Hochlader

Aufbauart:

DUROLITE-Sandwich-Paneel

Zul. Gesamtgewicht:

2000 - 3500 kg

Anwendungsgebiete:

FLEISCHINDUSTRIE, METZGEREI

Kühlanhänger zum Transport und zur Kühlung von Fleischwaren. Mit Dachrohrbahnen eignet sich das Fahrzeug ideal für den hängenden Fleischtransport.

LEBENSMITTELHANDEL, PARTYSERVICE, VERANSTALTUNGSSERVICE

Kühlanhänger zum Transport und zur Kühlung von verderblichen Waren, Verteilerverkehr.

  • Die ideale Lösung für frische bzw. tiefgekühlte Lebensmittel und den Fleischtransport.

  • Erhältlich in verschiedenen Ausführungen und Maßen, in Frischdienst- und Tiefkühlvarianten.

  • Durch Verwendung erstklassiger Materialien ist sie extrem langlebig und weist hervorragende Isolationseigenschaften auf.

  • Mit SER-Einheit kann der EuroCooler als Kühlanhänger mit Fahrkühlung ausgerüstet werden.

  • Extrem langlebig und im Schadensfall leicht wieder instand zu setzen.

  • Ausgezeichnete Isolationswerte. Dadurch werden wesentlich höhere Kälteleistungen erreicht.

  • Rechtwinkliger und glattflächiger Innenraum. So kann der zur Verfügung stehende Raum optimal mit Kisten oder Paletten ausgenutzt werden. Die Flächen sind einfach sauber zu halten.

Sonderausstattung EuroCooler

Aluminium-Bodenwanne

Aluminium-Bodenwanne

Innenboden mit Aluminium belegt, dreiseitig hochgekantet bzw. mit der Sockelleiste wasserdicht verschweißt. Ideal für extreme Belastungen und einfache Pflege. Oberflächenstruktur als "Warzen-" oder "Gerstenkorn-" Oberfläche.

 

Seitentür

Seitentür

Ein zusätzlicher Zugang auf einer oder beiden Seiten des Aufbaus. So sind auch Güter im vorderen Teil des Laderaums bequem zugänglich.

 

Regal- und Zwischenböden

Regal- und Zwischenböden

Regale bzw. einzelne Regal- oder Zwischenböden sind in den unterschiedlichsten Varianten realisierbar. Regalböden können an die Wand geklappt werden (Foto). Ganze Regalsysteme aus Aluminium oder Edelstahl sind lieferbar.

 

Ladungssicherung

Ladungssicherung

Zurrleisten an den Seitenwänden sind in Verbindung mit Sperrstangen oder Zurrgurten nicht nur einfach und rationell anzuwenden, sie bieten auch höchstmögliche Sicherheit.

 

Zugdeichsel höhenverstellbar

ZUGDEICHSEL HÖHENVERSTELLBAR

Für den flexiblen Einsatz am PKW oder LKW. Unproblematische Anpassung der Kupplungsart (Kugel/Öse) und Kupplungshöhe an verschiedenen Zugfahrzeugen. Feuerverzinkte Ausführung.

 

Ausziehtritt

Ausziehtritt

Stabile Einstieghilfe unterhalb der Hecktür. Wird im Fahrzustand unter den Aufbau eingeschoben. Große Trittfläche ca. 80 x 30 cm.

 

SER-Einheit

SER-Einheit

Die SER-Einheit bildet eine unabhängige Energiequelle. Sie ermöglicht den Kühlbetrieb im Stand und auch während der Fahrt, und das vollkommen unabhängig vom Zugfahrzeug. Mit Benzin- oder Dieselmotor lieferbar.

 

Kältevorhang

Kältevorhang

Kältefester Lamellenvorhang, der hinter der Hecktür angebracht wird, um den Wärmeeinfall beim Öffnen der Tür zu reduzieren. Fest oder seitlich verschiebbar eingebaut.

 

Fleischrohrbahnen

Fleischrohrbahnen

Für den problemlosen Fleischtransport. Sämtliche Verstärkungen sind im Aufbau integriert und somit hygienisch unbedenklich. Die Rohrbahn ist mit Adapterendstücken zum Anschluss an die stationäre Rohrbahn versehen. Weiterhin sind Sicherungsriegel vorhanden, um ein Rutschen des Ladeguts während der Fahrt zu vermeiden.

 

Mulit-Temperatur-Systeme

Multi-Temperatur-Systeme

Durch variable oder feste Quer- und/oder Längstrennwände fertigen wir Aufbauten für den kombinierten Transport von Tiefkühl-, Frische- und Trockenfracht.

 

Stützrad verstärkt

Stützrad verstärkt

Schwerlaststützrad an robuster Quertraverse zwischen den Deichselholmen befestigt, dadurch größtmögliche Stabilität, nahezu unkaputtbar. Statische Traglast 1500 kg.

 

Stützfuß verstärkt

StützFuss verstärkt

Schwerlaststützen, an robusten Schraubkonsolen befestigt. Schnelles Einstellen mittels Steckbolzen. Feinjustierung über Kurbeltrieb mit abnehmbarer Kurbel. Statische Traglast 1500 kg pro Stütze.

 

Technische DatenProspekt DownloadUnterlagen anfordernKontaktSchnell-Lieferprogramm