Making refrigeration transport more cost-effective than ever- Even with electric motors.

Making refrigerated transportation more profitable and more efficient than ever! Even with electric motors.

The fast way to save up to 20 % on fuel consumption. Permanently efficient.
With our aerodynamically optimized refrigerated truck bodies: The KRESS body CoolerBox2.0 has proven this over and over again – for over 10 years.

Fuel efficiency of our refrigerated vans and trucks has been greatly improved with a view towards sustainability. The aerodynamically designed refrigerated body CoolerBox2.0 is a major component in KRESS efficiency.  It doesn't matter what kind of motor the refrigerated vehicle is being powered by.

 

Joachim Kress, Managing Director of the refrigerated vehicle company explains: "The laws of physics governing air flow and aerodynamics, which we have taken advantage of in the optimization of our outstanding aerodynamic design, hold true for all motors.  Our customers will profit from the Efficiency advantages of the CoolerBox2.0 regardless of the motor or chassis used.  A KRESS CoolerBox2.0 body can always be recognized by its aerodynamic design- on by the receipt for fuel."

In 2016  KRESS already presented its first 18 ton E-Truck  And in 2018 the first StreetScooter with a CoolerBox2 body. KRESS has also produced refrigerated trucks with CNG gas motors.

To download high-resolution images simply click on the pictures  ... (up to 7 MB)

We would lke to share an example for E – as in Electric and Efficient: KRESS is now working with ORTEN Electric Trucks.

The e-expert from the Eifel has a lot of experience with electrically-driven vehicles. Particularly suitable for emission-free and whisper-quiet logistics in the city or for local transport.

Swift and mobile like a gazelle:the new fully electric ORTEN refrigerated vehicle CityCooler E46 GAZELLE, with KRESS CoolerBox2.0 deep-freeze body and Carrier Xarios refrigeration unit.

To download high-resolution images simply click on the pictures ... (up to 7 MB)

Was heißt vollelektrisch? Das Kühlfahrzeug selbst und die Kühlung nutzen ausschließlich elektrische Energie. Im Fahr- und Standbetrieb. Ein echter „Stromer“ also. Ökologisch und ökonomisch effizient.

Mit erstaunlicher Reichweite von rund 200 km im praktischen Einsatz als Tiefkühlfahrzeug. Auch durch Rekuperation der Bremsenergie. Höchstgeschwindigkeit ca. 85 km/h.

Die Batterie wird in nur 3,5 Stunden vollständig und sicher aufgeladen. An jeder 380-Volt-Steckdose. Mobile Wallbox-Einheit gehört zum Lieferumfang.

Sehr positiv: die Nutzlast von 1000 kg, dank des gewichtsoptimierten und isolierstarken KRESS Kühlaufbaus. Das Fahrzeug kann mit Führerschein Klasse B gefahren werden.

Bei KRESS nennt man das Nutzlast-Effizienz. Entscheidend für wirtschaftlich rentable Liefertouren.

 

Absolut interessant: Die Kühlfahrzeuge sind auch kurzfristig lieferbar. Probefahrten werden bundesweit rasch arrangiert.

Anfragen jetzt direkt unter Telefon 06226 9263-0 und info@kress.eu

Das Kühlfahrzeug erfüllt die aktuelle Förderrichtlinie des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur. Das Förderprogramm wird voraussichtlich im Juni 2021 veröffentlicht. Auch dazu werden die Interessenten gründlich und sorgfältig beraten.

Wie auch über die hochinteressanten Finanzierungs-, Miet- und Leasing-Konditionen. Informationen dazu jederzeit unter Telefon 06226 9263-0.

Geradezu ideal ist das Kühlfahrzeug für Filialbelieferung, Foodservice, Frischdienst, HoReCa-Logistik. Und für Bäckerei-, Fleisch-, Fisch- und Delikatessen- sowie weitere Lebensmittelbranchen.

To download high-resolution images simply click on the pictures ... (up to 7 MB)

Hier schon mal die wichtigsten Technik-Highlights im Überblick:

  • Emissionsfreie, geräuscharme Stadt- und Nahverkehrs-Logistik
    • Vollelektrisch und nachhaltig
    • Praktische Reichweite ca. 200 km, im Tiefkühl-Einsatz
    • Höchstgeschwindigkeit ca. 85 km/h
    • 1000 kg Nutzlast/Zuladung
    • Klasse-B-Führerschein ausreichend
  • Isolierstarker KRESS CoolerBox2.0 TK-Aufbau
    • Tausendfach bewährt, langlebige Premiumqualität
    • KRESS DUROLITE-Paneel-Technologie
    • KRESS DUOFLEX-Türdichtsystem
    • ATP/FRC und HACCP zertifiziert
    • Kühlkoffer-Innenmaße: 3.420 x 2.050 x 1920 mm (LxBxH)
    • Zweiflügelige Heckportal-Tür, Edelstahl-Portalrahmen
    • Standard-Ausstattung, mit Zurrleisten zur Ladungssicherung
    • Kältevorhang
    • Branchen- und Sonderausstattung möglich
  • Carrier Xarios 600 Kühlmaschine, mit Kälteschreiber
    • Stand- und Fahrbetrieb-Kühlung
    • Kälteleistung bis -20 °C
    • Wahlweise heizbar bis +30 °C
  • Wassergekühlter EFA-S Synchronmotor, 110 kW Antriebsleistung
    • 730 Nm Drehmoment (vergleichbar mit TESLA)
  • 400 Volt Power-E-Paket
    • Sicherer Batteriekasten in V2A-Ausführung
    • Batterie Management System
    • Integrierter 22 kW AC-onboard-Charger
    • Mobile Wallbox-Einheit
  • Praktisches Informationsdisplay
    • Zeigt alle relevanten Steuerungsdaten

KRESS Kühlfahrzeuge – permanent effizient für die kühle Mehrwert-Logistik-Kette

Die KRESS Fahrzeugbau GmbH ist ein mittelständisches Familienunternehmen, das sich seit 20 Jahren auf die Entwicklung und Fertigung sparsamer, effizienter Kühlfahrzeuge und Kühlaufbauten in Premiumqualität spezialisiert hat. In Meckesheim bei Heidelberg werden pro Jahr rund 500 Kühltransporter, Kühl-LKW und Kühlanhänger spezifiziert und komplett hergestellt. KRESS arbeitet mit allen renommierten Nutzfahrzeugherstellern zusammen. KRESS liefert direkt ab Werk sowie über den Nutzfahrzeughandel. Service-Partner gibt es in ganz Deutschland und im angrenzenden Ausland.

Daimler - VanPartner, GU-Partner ‖ Ford - Qualified Vehicle Modifier ‖ IVECO - Premium Partner ‖ MAN - Certified Body Builder ‖ Opel - Certified Converter ‖ Renault - Zertifizierter Aufbauer ‖ Volkswagen - Premium Partner

Go back